Wir vermissen

Dich

 

www.bestattungsinstitut.koeln

 

 

Trauerbuch online kaufen

 

Trauerbuch

 

Ein Trauerbuch wird auch als Kondolenzbuch bezeichnet. Dieses wird vor der Kapelle, in der der Trauergottesdienst abgehalten wird, ausgelegt. Die Trauergäste haben die Möglichkeit, sich mit Namen in das Trauerbuch einzutragen.

 

Es ist auch gestattet, einige persönliche Zeilen wie einen Trauerspruch, eine Zeichnung oder ein Gedicht zu hinterlassen. Mit einem Kondolenzbuch haben die Trauerenden die Möglichkeit, den Verstorbenen zu würdigen und einen letzten Gruß zu hinterlassen.

 

Dieses Buch ist für die Angehörigen auch ein gewisser, bleibender Trost, wissen sie doch, dass dem Verstorbenen viele Menschen verbunden waren. Häufig wohnen der Beerdigung auch Personen bei, die aus dem einen oder anderen Grund nicht eingeladen waren.

 

Die Angehörigen nehmen die Anwesenheit dieser Personen häufig nicht wahr. Durch das Kondolenzbuch können auch diese Trauernden nachweislich  Abschied nehmen.